Nach der Ernährungsumstellung darfst du auch mal schummeln – aber richtig!

Sich bewusst gesund zu ernähren ist keine Diät. Denn bei einer Diät wird der Körper nur kurzfristig auf eine andere Ernährung umgestellt, die mit vielen Verzichten einhergeht. Aber auf Dauer führt das nicht zum Erfolg. Noch dazu folgt meist die Ernüchterung durch den berüchtigten Jojo-Effekt. Sehr effizient sind Diäten ohnehin nicht, da sie nicht zielführend sind und du danach sehr schnell wieder in den alten Rhythmus zurückfällst. Trotzdem muss es auch nach einer Ernährungsumstellung nicht immer diszipliniert zugehen. Einen Tag in der Woche zu schummeln und sich kleine Sünden zu gönnen, ist erlaubt. Übertreibe damit aber nicht.
Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Wenn dein Darm krank ist: Durchfall und optimale Hilfe dagegen

Über Durchfall spricht man generell eher weniger gerne, dennoch ist es eine der häufigsten Erkrankungen des Darms. Aus verschiedenen Ursachen heraus kann Durchfall entstehen. Oftmals ist es aber eine Begleit- oder Folgeerscheinung durch die Einnahme von Antibiotika oder durch den Verzehr bestimmter Lebensmittel. Sehr häufig tritt Durchfall auf Reisen auf, wenn das Klima im Reiseland nicht vertragen wird oder dir das Essen sprichwörtlich auf dem Magen schlägt. Effektiv lassen sich viele Mittel gegen Durchfall einsetzen, darunter sowohl Hausmittel als auch Medikamente.
Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 8.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)